Nasen- und Pfotenbalsam

15,00 inkl. MwSt.

Natürlicher Pfoten- & Nasenbalsam für Hunde

  • Aus nachhaltiger Produktion
  • Nur natürliche Inhaltsstoffe
  • Tierversuchsfrei
  • Auch für Menschenpfoten

 

Verfügbarkeit: 17 vorrätig

Artikelnummer: npb-1 Kategorie: Schlagwörter: ,

bellerei Pfoten- & Nasenbalsam

Pfoten- & Nasenbalsam aus nachhaltiger Produktion

– Nur natürliche Inhaltsstoffe
– Tierversuchsfrei
– Abschlecksicher

bellerei Pfoten- & Nasenbalsam: Für geschmeidige Hundehaut

Was für uns die Schuhe, sind für den Hund die Pfoten. Und die müssen ganz schön was aushalten: Über Stock und Stein, Wiesen und Felder, Schotter und Asphalt – unsere Vierbeiner (oder Dreibeinchen) müssen sich immer auf ihre Pfoten verlassen. Unser bellerei Pfotenbalsam sorgt dafür, dass dein Hund für alles gewappnet ist:

  • Hitze
  • Rauer/heißer Untergrund
  • Schnee & Eis
  • Streusalz & Splitt
  • Lange Wanderungen

Und das mit rein natürlichen Inhaltsstoffen in Bio-Qualität. Die bellerei Pfotenpflege versorgt die Hundepfötchen mit Feuchtigkeit, pflanzliche Öle beugen Austrocknung vor und stärken die natürliche Hautschutzbarriere. Besonders schnelles Einziehen mindert die Rutschgefahr nach dem Einschmieren.

bellerei Pfotensalbe: Auch für Näschen & anderes

Wo seine Pfoten deinen Hund hintragen sollen, verrät ihm in aller Regel seine Nase: Das Riechen ist für unsere Vierbeiner der wichtigste Sinn. Damit die Hundenase immer gesund bleibt, sollte sie vor Austrocknung geschützt werden. Eine trockene, rissige Nase macht keinem Hund Spaß.

Damit die empfindliche Hundenase nicht beleidigt wird, enthält der bellerei Nasenbalsam keinerlei künstliche Duftstoffe. Wenn dein Hund den Balsam abschleckt, keine Sorge! Die natürlichen Bestandteile sind völlig unbedenklich.

Wir verraten dir ein Geheimnis: Nicht nur Hundepfoten, sondern auch Katzenpfoten und sogar Menschenpfoten profitieren von den pflegenden Eigenschaften des bellerei Pfoten- und Nasenbalsams. Wenn du deinen Hund lieb fragst, darfst du die Pflege vielleicht auch ausprobieren.

Damit alle Pfoten im Haushalt ausreichend gepflegt werden, brauchst du ganz schön viel vom bellerei Balsam? Kein Problem! Wir verraten dir, wie du ganz einfach Pfotenpflege selbst machen kannst.

Pfotensalbe anwenden

Damit der Pfotenbalsam perfekt wirken kann, sollten die Pfoten deines Hundes möglichst sauber und trocken sein. Am besten also einmal halbfeucht abwischen. Anschließend die Salbe auftragen und einmassieren. Je länger dein Hund anschließend alle Viere von sich streckt, desto besser kann die Pflege einwirken!

Tipp: Mit ausführlichem Bauchkraulen und/oder ein paar Leckerlis kannst du dir und deinem Hund die Einwirkzeit versüßen.

Inhaltsstoffe

Olivenöl, Kokosfett,Bienenwachs, Sheabutter, Hanföl, Honig, Ätherisches Zirbenöl

Anwendung

Die Pfoten reinigen und danach gleichmäßig mit der Pfotenpflege eincremen. Bei Bedarf 2-3 Mal die Woche anwenden.

Hersteller

bellerei

Inhaltsstoffe

Olivenöl

Regeneriert, spendet Feuchtigkeit und sorgt für samtig weiche Pfoten.

Kokosfett

Spendet Feuchtigkeit, wirkt antibakteriell und beruhigt trockene, irritierte Haut.

Bienenwachs

Legt sich schützend und dennoch atmungsaktiv um die Haut, pflegt und bewahrt Feuchtigkeit.

Sheabutter

Reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut, wirkt rückfettend und beruhigend.

Hanföl

Glättet die Haut, bewahrt Feuchtigkeit und wirkt antioxidativ.

Honig

Wirkt entzündungshemmend und heilungsfördernd beruhigt trockene, empfindliche Haut.

Ätherisches Zirbenöl

Wirkt antibakteriell und verströmt einen wunderbar natürlichen, zarten Duft.

Warenkorb
Scroll to Top
logo bellerei

Trage dich in unseren bellerei Newsletter ein.

Und sichere dir einen 10% Gutschein für deinen ersten Einkauf!